Dipl.-Kfm. Peter Kröll
Steuerberater
vereidigter Buchprüfer
Foto: Aktenschublade

Vorsorgeplanung

„Unverhofft kommt oft“ und leider kann man schnell in eine Notsituation geraten in der die eigene Handlungsfähigkeit nicht mehr gegeben ist.

Wird in so einer Situation zudem noch ein Unbekannter als rechtlicher Betreuer bestimmt, der für Sie handelt und ihr Vermögen verwaltet, ergeben Sie weitere Probleme, die so nicht gegeben sein müssten.

Mit einer Vorsorgevollmacht bevollmächtigen Sie rechtzeitig eine Person Ihres Vertrauens. So haben Sie Gewissheit, dass im Falle eines Falles, Entscheidungen in Ihrem Sinne getroffen werden.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Planungs- und Steuerungsmöglichkeiten. Was Sie heute alles durch Verfügungen regeln können, besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.

Nutzen Sie unser Beratungsangebot zu diesem Thema – geringer Aufwand – großer Nutzen.

Copyright © 2010-2019 kröll ± Steuerberater Peter Kröll. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz. Disclaimer. Impressum.